Sie sind hier:

Drucken

Jobs - Teil-/Vollzeit

Aktuelle Stellenausschreibungen:

1.) Sozialpädagoge/BA/MA Soziale Arbeit (m/w) als Führungskraft in TZ/VZ

2.) Sozialpädagoge/BA/MA Soziale Arbeit (m/w) in TZ oder auf Honorarbasis

3.) Familienhelfer/Pädagogische Unterstützungskräfte auf Minijob-Basis

 

 

1.) Sozial-Forum e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n erfahrene/n

Sozialpädagoge/BA/MA Soziale Arbeit (m/w) als Führungskraft

im Fachbereich ambulante Kinder-, Jugend- und Familienhilfe in TZ/VZ

Wir, der Sozial-Forum e.V. sind ein gemeinnütziger Verein in der Sozialen Arbeit mit Standorten in Kappeln und Schleswig. Unser Einzugsgebiet umfasst schwerpunktmäßig die Landkreise Schleswig-Flensburg sowie Rendsburg-Eckernförde mit der Schlei Region und dem Amt Geltinger-Bucht. Wir sind Mitglied im Landesverband des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein. Seit unserer Gründung 1988 wuchs ein vielfältiges Betreuungs- und Beratungsangebot in den Arbeitsfeldern Soziale Beratungsdienste; (Schwangerschafts(-konflikt)-, Schuldner-, Jugendsozial-, Elternberatung); Ambulante Kinder- und Jugendhilfe; Jugendsozialarbeit; Psychosoziale Betreuung; Ambulant Begleitetes Wohnen; Gemeinwesenarbeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Betreuung von Familien, Kindern und Jugendlichen im Bereich der ambulanten Kinder-, Jugend und Familienhilfe
  • Bereichsleitung inkl. Dienst- und Fachaufsicht, Controlling und strategische Ausrichtung, Verhandlungsführung mit Kostenträgern, Betreuung von Projekten
  • Gremien - und Netzwerkarbeit, Kooperation mit anderen Institutionen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Sie haben einen Hochschulabschluss (mind. Bachelor) in Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufspraxis und mehrjähriger Erfahrung in leitender Position.
  • Sie zeichnet eine hohe soziale und Führungskompetenz aus. Zu Ihren Eigenschaften gehören selbständiges Arbeiten, Organisations- und Koordinationsfähigkeiten sowie eine ausgeprägte Konfliktfähigkeit verbunden mit Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit sowie Verhandlungsgeschick. Ebenso sollten Sie in der Lage sein, die Arbeitsaufgabe und -zeitumfänge bedarfsgerecht und flexibel einzuteilen.
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • einen vielschichtigen Arbeitsplatz, den Sie mit Eigeninitiative und Flexibilität mitgestalten und Ihre Kompetenzen einbringen können
  • flexible Arbeitszeiten (nach Absprache)
  • kollegiale Fallberatung, externe Supervision, Fortbildung
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD SuE

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Sozial-Forum e.V., Geschäftsführung, Prinzenstraße 42a, 24376 Kappeln

 

 

2.) Sozial-Forum e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n erfahrene/n

Sozialpädagoge/BA/MA Soziale Arbeit (m/w)

in TZ oder auf Honorarbasis

Wir, der Sozial-Forum e.V. sind ein gemeinnütziger Verein in der Sozialen Arbeit mit Standorten in Kappeln und Schleswig. Unser Einzugsgebiet umfasst schwerpunktmäßig die Landkreise Schleswig-Flensburg sowie Rendsburg-Eckernförde mit der Schlei Region und dem Amt Geltinger-Bucht. Wir sind Mitglied im Landesverband des Diakonischen Werkes Schleswig-Holstein. Seit unserer Gründung 1988 wuchs ein vielfältiges Betreuungs- und Beratungsangebot in den Arbeitsfeldern Soziale Beratungsdienste; (Schwangerschafts(-konflikt)-, Schuldner-, Jugendsozial-, Elternberatung); Ambulante Kinder- und Jugendhilfe; Jugendsozialarbeit; Psychosoziale Betreuung; Ambulant Begleitetes Wohnen; Gemeinwesenarbeit.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

- Betreuung von Familien, Kindern und Jugendlichen im Bereich der Ambulanten Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

 

Wir wünschen uns von Ihnen:
- Sie haben einen Hochschulabschluss ( mind. Bachelor) in Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung.

- Zu Ihren Eigenschaften gehören selbständiges Arbeiten, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit. Ebenso sollten Sie in der Lage sein, die Arbeitsaufgabe und –zeit Umfänge bedarfsgerecht und flexibel einzuteilen.

- Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:
- einen vielschichtigen Arbeitsplatz, den Sie mit Eigeninitiative und Flexibilität mitgestalten und Ihre   Kompetenzen einbringen können

- flexible Arbeitszeiten ( nach Absprache )

- kollegiale Fallberatung , externe Supervision, Fortbildung

- Vergütung in Anlehnung an TVöD SuE

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Sozial-Forum e.V., Geschäftsführung, Prinzenstraße 42a, 24376 Kappeln

 

3.) Sozial-Forum e. V. sucht

Familienhelfer/Pädagogische Unterstützungskräfte ( m/w )

für die Standorte Kappeln und Schleswig

Wir suchen zur Teamverstärkung Familienhelfer/ pädagogische Unterstützungskräfte ( m/w ) für unser Arbeitsfeld ambulante Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Einzel- und Gruppenarbeit auf Minijob-Basis ab sofort.

 

Aufgabenbereiche:

- ambulante Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

- Einzel- und Gruppenarbeit,

- sozialpädagogische Haushaltshilfen, freizeitunterstützende Einzelhilfen u.a.

Voraussetzungen:

Es sind keine Ausbildungsvoraussetzungen zwingend gegeben.

Erfahrung in der Sozialen Arbeit/ Kinder-, Jugend- und Familienhilfe oder Qualifikation als Sozialpäd. AssistentIn, ErzieherhelferIn, KinderpflegerIn, FamilienassistentIn o.a. wären wünschenswert.

Grundvoraussetzungen sind auf jeden Fall ein Verständnis von erzieherischem Verhalten, wie auch die Bereitschaft, sich auf schwierige und außergewöhnliche erzieherische Situationen einzustellen.

 

Weitere Voraussetzungen für diese Beschäftigung sind:

-              Strukturiertes , zielorientiertes Arbeiten

-              Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen

-              Selbstreflektion

-              Bereitschaft zu verantwortlichem Handeln

-              Teamfähigkeit

-              Grundlegende Computerkenntnisse

-              Führerschein

-              polizeiliches Führungszeugnis

Einsatzorte:

Kappeln, Kappelner Umland, Großraum Süderbrarup bzw. Schleswig und Umland

Aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins bitte per Email an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!